Newsletter Dezember 2007

Bielefeld, den 11. Dezember 2007

Hallo, liebe Leserin, lieber Leser,

Kirchenfensterfür uns ist die Weihnachtspause nicht nur wegen der anstehenden Festlichkeiten und Treffen mit lieben Menschen eine schöne Zeit, sondern auch weil es heißt, viele interessante Projekte abzuschließen, zu reflektieren, Erfolge zu feiern - und - Schwung zu holen für neue Vorhaben!

Anfang Dezember ging unsere NLP-Master-Fortbildung zu Ende und auch unsere laufende NLP-Practitioner neigt sich dem Ende zu. Es ist toll zu beobachten, welche Potenziale sich zeigen, wenn Menschen auf sich Kooperation konzentrieren! Wie Wissen sich mit neuen und alten Erfahrungen zu erweitertem Denken und Handeln zusammenfügt. Welche Ideen sich entwickeln dürfen und welche Kompetenzen wachsen. Wunderbar zu spüren, wie angeregte, konstruktive und wertschätzende Haltung sich ausbreitet und Menschen ihren Zielen näher kommen. Dank an die Teilnehmenden für diese tollen Ergebnisse!

Da wir gerade zurück blicken: Erinnern Sie sich noch an unseren Newsletter im März 2006? Damals gaben wir einen Lesetipp zur Einkommensspreizung innerhalb eines Unternehmens: Vorbildliche 1:6 bei Mondragón, 1:400 bei der Deutschen Bank damals. Aktuell dürfte bei mehreren Unternehmen 1:1.000 überschritten sein. Und heutzutage plädiert unsere Bundeskanzlerin für einen Faktor 20 zwischen Spitzeneinkommen und Durchschnittseinkommen. Immerhin: Problem erkannt! Lust auf Zukunft war mal wieder der Zeit voraus! Newsletter lesen lohnt sich! ;-)

Angebote im neuen Jahr

Bildungsscheck NRW

altes MusterIm Jahr 2008 gibt es weiterhin bis zu 500 über den Bildungsscheck NRW, maximal 2 Bildungsschecks pro Jahr. Viele Menschen wissen nichts von dieser Möglichkeit, erzählen Sie es also gern weiter. Die Weiterbildungsberatungsstellen stehen Ihnen zur Verfügung für Ihre persönlichen Weiterbildungsüberlegungen.

Führungskräfte gesucht

Unser neues Führungskonzept "Demokratisch Führen" wird langsam immer konkreter. Und nun suchen wir Führungskräfte, die mit uns gemeinsam Ideen dieses Konzeptes nutzen und erproben möchten. Wir hoffen auf eine kleine Gruppe von Führungskräften, mit denen wir zusammen das Konzept für die jeweilige Praxis weiter optimieren können. Ihr Gewinn dabei - garantiert: Überdenken Ihrer Führungsaufgaben, Lernen von- und miteinander, bewusstere Führung und Umgang mit den Mitarbeitern; - erhofft (u.a.): Mehr Flexibilität, schnellere Reaktion, mehr Engagement bei den Mitarbeitern, bessere Stimmung im Unternehmen, effizientere Prozesse und Strukturen. Bei Interesse melden Sie sich bitte, wir sammeln zunächst und machen dann einen Terminvorschlag.

Unsere Buchtipps

Diesmal sind unsere Büchertipps ein etwas bunter Sammelsurium. Vielleicht ist ja auch für Sie was Interessantes dabei:

Geht doch!

Von den Erfolgen Anderer lernen - hier wieder Anregungen dazu:

Rückblick auf Jahr 2007

Die Weihnachtszeit und der Jahreswechsel werden traditionell für einen Rückblick auf das zu Ende gehende Jahr genutzt. Auch wir bleiben dieser Tradition treu und bieten Ihnen hier eine kleine Hilfestellung:

Weiterleitung dieses Newsletters

Sie wollen unseren Newsletter an KollegInnen oder Bekannte weiterleiten? Wir freuen uns über Ihre Empfehlung. Am besten geht es, wenn Sie nicht einfach den Newsletter als E-Mail weiter schicken, sondern stattdessen in Ihrer Mail bitte nur einfach die folgenden Linkadresse angeben:

Wenn Sie unseren Newsletter direkt per Mail weiter leiten, wird das Layout in der Regel so verändert, dass die Position des Logos und des Navigationskastens etwas unglücklich wird. Mit Outlook 2007 wird das Layout noch mehr zerstört, aber das hatten wir ja schon im letzten Newsletter erklärt.

Herzliche Grüße

WeihnachtshaseWir von Lust auf Zukunft werden die Winterpause nutzen, zur Ruhe kommen und weiter an unseren Ideen werkeln. U.a. ein Kick-off-Konzept für Changeprozesse sowie das Thema Führung köcheln in der "Ideen-Werkstatt" von Lust auf Zukunft.

Unseren Leserinnen und Lesern wünschen wir eine erholsame und inspirierende Auszeit und freuen uns auf viele anregende Begegnungen mit Ihnen / euch.

Frohe Weihnachten und einen guten Rutsch in ein gesundes und bewegendes Jahr 2008 wünschen

Rainer Pivit und Bärbel Röpke-Stieghorst

Lust auf Zukunft
Marktstr. 29a, 33602 Bielefeld
Telefon 05 21 - 201 70 72
info@lustaufzukunft.de
http://www.lustaufzukunft.de

Der Newsletter von Lust auf Zukunft erscheint unregelmäßig ungefähr alle 2 bis 4 Monate. Die bisher erschienen Newsletter sind auf unserer Website archiviert unter http://www.lustaufzukunft.de/newsletter

Wenn Sie diesen Newsletter in Zukunft nicht mehr erhalten möchten, schicken Sie bitte eine Mail an keine-news-bitte@lustaufzukunft.de.