Blog-Beiträge aus dem Januar 2013

25.01.2013 16:00 von Rainer Pivit (Kommentare: 0)

Newsletter: Pragmatisch geht's weiter ...

an einem Beton-BrückenpfeilerHeute erschien unser neuer Newsletter. Hier noch einmal das Editorial „Pragmatisch geht's weiter ..." und den Übungsteil „Schritt für Schritt zur neuen Gewohnheit" aus dem Newsletter zum leichteren Wiederfinden per Tags.

Weiterlesen …

25.01.2013 00:10 von Rainer Pivit (Kommentare: 0)

Buchtipp: 2052. Eine globale Prognose …

BuchcoverWie wird die Welt im Jahre 2052 aussehen? Im neusten Bericht an den Club of Rome wird eine begründete Vermutung erarbeitet. Und wer eine Idee hat, welche Herausforderungen auf uns als Bewohner dieses Planeten auf uns zu kommen, kann früher reagieren. Es lohnt sich also ein Blick in die wohlbegründete Zukunftsvermutung.

Weiterlesen …

24.01.2013 16:27 von Rainer Pivit (Kommentare: 1)

Kultur21 und die Organisation von Arbeit – Management 3.0

Was bedeutet Kultur21 im Arbeitsalltag? Wie sieht eine zeitgemäße Form der Arbeitsorganisation aus? Der Versuch einer ersten, annähernden Antwort.

Weiterlesen …

22.01.2013 19:50 von Rainer Pivit (Kommentare: 0)

Buchtipp: Checklist-Strategie

BuchcoverChecklisten polarisieren: Man wünscht, andere mögen gründlich und sorgfältig Punkt für Punkt ihre Checklisten abarbeiten. Zum Beispiel der Pilot des Fliegers. Aber man selbst? Ist doch nicht nötig, oder?

Weiterlesen …

16.01.2013 17:10 von Bärbel Röpke-Stieghorst (Kommentare: 2)

Neue Coaching-Fortbildung in unserer Ideenschmiede! [aktualisiert]

Wir haben es gefunden, unser Missing-Link! Und nun geht es vorwärts mit dem neuen Konzept für ein neues Fortbildungsangebot! Für alle, die Lust haben auf die etwas andere Coaching-Fortbildung. Und das mit Niveau. Und Freude und Inspiration.

Weiterlesen …

16.01.2013 14:11 von Bärbel Röpke-Stieghorst (Kommentare: 0)

Buchtipp: FutureZwei Zukunftsalmanach

BuchcoverGeschichten vom guten Umgang mit der Welt. Es lohnt sich, auf das zu achten, was schon da ist. Und schon gedeiht Zuversicht, finden wir.

Weiterlesen …

03.01.2013 12:14 von Bärbel Röpke-Stieghorst (Kommentare: 0)

Wenn unsere Saat aufgeht …

Gerne fragen wir unsere Kunden, woran sie erkennen würden, dass sie einen guten Job machen, dass ihre Intentionen sich verwirklichen. Daher ist es naheliegend, diese doch etwas kniffelige Frage sich selbst einmal zu beantworten.

Weiterlesen …