Das Lust-auf-Zukunft-Blog

Dies Blog ist eingestellt worden und wird ähnlich fortgeführt als KLARAs Blog auf unserer aktuellen Website klara-agil.de. Bei KLARA agil finden Sie auch die alten Blogbeiträge von Lust auf Zukunft.

26.05.2014 13:06 von Rainer Pivit (Kommentare: 0)

Lust-auf-Zukunft-Wanderung 2013 und 2014

Stadtwandern 2013Ein Rückblick auf unsere Lust-auf-Zukunft-Wanderung im letzten Herbst – und Ausblick auf unsere diesjährige Wanderung.

Weiterlesen …

22.05.2014 14:41 von Bärbel Röpke-Stieghorst (Kommentare: 0)

TmdW 6: Du-du-du … die Sache mit dem Fingerzeig

Tanz mit dem WandelWie heißt es so schön?? Wer mit dem Finger auf andere zeigt, übersieht, dass gleichzeitig 3 Finger auf sich selbst gerichtet sind. Du-du-du … wie die Salven eines Maschinengewehrs, kommen die verkürzten und überhaupt nicht systemisch betrachteten Anschuldigungen daher: „Schuld sind die anderen. Und ich habe Recht.“ So kann es nicht funktionieren. Warum hat die Situation euch gefunden??

Weiterlesen …

20.05.2014 15:54 von Rainer Pivit (Kommentare: 0)

Sich sicher fühlen …

Simon Sinek bei TEDIn seinem neuen TED-Vortrag erläutert Simon Sinek den Einfluss von Führungskräften auf Vertrauen, Sicherheitsgefühl und Solidarität.

Weiterlesen …

19.05.2014 09:39 von Rainer Pivit (Kommentare: 0)

Umgang mit Konflikten

In letzter Zeit ging es bei von uns begleiteten Teams oft um Konflikte. Und auch die politsche Großwetterlage ist ja nicht gerade friedensförderlich. Dazu hier einfach nur mal ein Gedanke …

Weiterlesen …

10.05.2014 11:26 von Rainer Pivit (Kommentare: 0)

Visualisieren Sie Ihre Botschaft!

Stift & PapierUm gemeinsam etwas zu erreichen, braucht man gemeinsame Vorstellungen, was man jeweils möchte. Mit Worten, durch Vorführen, mit Prototypen – oder ganz einfach mit Stift und Papier. Visualisieren kann so einfach sein …

Weiterlesen …

02.04.2014 13:18 von Bärbel Röpke-Stieghorst (Kommentare: 1)

Verletzlichkeit

LiebeVerletzlichkeit ist ein mich sehr berührender Begriff. Was kommt Ihnen dabei in den Sinn? Ist Verletzlichkeit eigentlich eine Qualität, die professionell handelnde Menschen nicht mehr aufweisen sollten? Weil sie sich im Griff haben? Oder ist es nicht vielmehr eine zutiefst menschliche Qualität, die es zu bewahren gilt für eine menschliche Gesellschaft?

Weiterlesen …

26.03.2014 11:00 von Rainer Pivit (Kommentare: 0)

Wandel des Managements als E-Book

Wandel des Managements Die Reihe an Blogbeiträgen zum Wandel des Managements ist abgeschlossen. Nun gibt es Wandel des Managements: Wie menschliche Zusammenarbeit besser funktionieren kann … auch kompakt als kostenloses eBook.

Weiterlesen …

19.03.2014 00:49 von Rainer Pivit (Kommentare: 0)

WdM 8: Management-Modell und Experiment

Wandel des Managements Im achten und letzten Teil dieser Reihe an Blogbeiträgen zum Wandel des Managements geht es ergänzend zum Geschäftsmodell um das Manmagement-Modell eines Unternehmens. Und als Abschluß: Wenn Sie nun all dies gelesen und hoffentlich auch verstanden haben – wie geht es konkret für Sie weiter? Was machen Sie nun damit?

Weiterlesen …

15.03.2014 10:21 von Bärbel Röpke-Stieghorst (Kommentare: 0)

TmdW 5 & Buchtipp: Veränderung darf auch Freude bereiten

Tanz mit dem WandelVeränderung macht Angst, so lautet eine häufige Gedankenkette. Das bemerken wir z.B im Rahmen von Veränderungsprozessen in Richtung Inklusion an Schulen. Warum eigentlich? Weil wir Routinen aufbrechen? Oder weil wir den konstruktiven Umgang mit Veränderung so wenig gewohnt sind? Lust auf Zukunft ist da anderer Meinung. Überlegt ran gegangen, darf auch Freude Begleiterin sein im Rahmen von Veränderungsprozessen. Wie Wandel z.B. in Richtung Inklusion an Grundschulen gelingen kann, beschreibt u.a. auch unser Buchtipp zum Thema.

Weiterlesen …

12.03.2014 00:33 von Rainer Pivit (Kommentare: 0)

WdM 7: Paradigmenwechsel und Methoden

Wandel des Managements Im siebtem Teil dieser Reihe an Blogbeiträgen zum Wandel des Managements geht es weiter mit dem unterschiedlichen Menschenbild hinter den Management-Versionen. Und ein kleiner Sammlung von Methoden des noch recht neuen Management 3.0 und 4.0.

Weiterlesen …

05.03.2014 00:38 von Rainer Pivit (Kommentare: 0)

WdM 6: Aufgaben und Rollen

Wandel des Managements Im sechsten Teil dieser Reihe an Blogbeiträgen zum Wandel des Managements geht es um die unterschiedliche Rollen und Aufgaben der einfachen Mitarbeiter und der Führungskräfte bzw. Manager innerhalb der einzelnen Management-Versionen.

Weiterlesen …

25.02.2014 17:47 von Rainer Pivit (Kommentare: 0)

WdM 5: Management 5.0 und die Einbahnstraße

Wandel des Managements Im fünftenTeil dieser Reihe an Blogbeiträgen zum Wandel des Managements wird über die weitere Entwicklung des Managements spekuliert: Management 5.0 – oder Wirtschaft 2.0? Und es geht um die Unumkehrbarkeit der Entwicklung, die Einbahnstraße der Entwicklung.

Weiterlesen …

18.02.2014 18:11 von Rainer Pivit (Kommentare: 0)

WdM 4: Management 4.0 und der Entwicklungsprozess

Wandel des Managements Im vierten Teil dieser Reihe an Blogbeiträgen zum Wandel des Managements geht es um noch relativ selten anzutreffende Versionen des Managements, die aber in Zukunft eine größere Bedeutung bekommen werden: Offene, netzwerkartige Formen der Zusammenarbeit. Und Parallelen zwischen der Management-Entwicklung und der Entwicklung menschlicher Gesellschaften werden anhand von Spiral Dynamics werden aufgezeigt.

Weiterlesen …

16.02.2014 09:16 von Bärbel Röpke-Stieghorst (Kommentare: 1)

Buchtipps: „Wie wir Schule machen“ und „Lernlust“

BuchcoverWir leben in einer aufregenden Zeit, finden wir. Gedanken und Konzepte, welche noch vor einigen Jahren reformpädagogischen und zukunftsromantischen Träumern zugeordnet wurden, werden salonfähig. Finden Worte, Bilder und Beispiele. Sowohl im Arbeitsleben als auch in der Schule. In „Wie wir Schule machen“ haben 3 Schülerinnen ein Buch geschrieben und berichten aus dem Alltag ihrer Reformschule in Berlin. Beeindruckend. Und im Buch „Lernlust“ geht es um die Zukunftsfähigkeit in einer globalen Welt: Die Lust der Menschen am gemeinsamen Entdecken und Gestalten. Und damit Schule zukünftig dafür den Boden bereitet, gibt es dieses Buch.

Weiterlesen …

11.02.2014 12:24 von Rainer Pivit (Kommentare: 0)

WdM 3: Management 2.5 und 3.0

Wandel des Managements Im dritten Teil dieser Reihe an Blogbeiträgen zum Wandel des Managements geht es um kleine, selbstorganisierte Teams und um Lean Management. Und wie Toyota so erfolgreich wurde.

Weiterlesen …

04.02.2014 16:25 von Rainer Pivit (Kommentare: 0)

WdM 2: Management 1.0 und 2.0

Wandel des Managements Im zweiten Teil dieser Reihe an Blogbeiträgen zum Wandel des Managements geht es um die typischen Management-Versionen, wie sie am Beginn des 20. Jahrhunderts entstanden sind und oftmals auch noch unsere heutigen Organisationen prägen.

Weiterlesen …

26.01.2014 09:53 von Bärbel Röpke-Stieghorst (Kommentare: 0)

TmdW 4: Meine Freundin, die Krise

Tanz mit dem WandelEs gibt sie einfach, diese schwierigen Zeiten. Krisenhafte Zeiten des Umbruches. Wenn wir mittendrin sind, machen sie Angst, bringen sie uns an die Grenze. Wir müssen irgendwie dadurch und wissen nicht wohin genau, wie und was zu tun ist. Hoffnungsvolles Durchhalten wäre super. Gemeinsam oder allein. Ein klein wenig mehr Licht am Horizont zu entwickeln als Sorgen. Gibt es Tipps für derartige Momente?

Weiterlesen …

23.01.2014 11:08 von Rainer Pivit (Kommentare: 0)

WdM 1: Taylor, Fayol und Ford

Wandel des Managements Wir starten hier eine neue Reihe von Blogbeiträgen: Wandel des Managements. Das Thema Zusammenarbeit beschäftigt uns bei Lust auf Zukunft schon lange. In letzter Zeit habe ich mich in diesen Zusammenhang intensiver mit Management beschäftigt. Schließlich soll Management ja die Zusammenarbeit unterstützen. Und da tut sich mehr, als man denkt oder bekannt ist.

Weiterlesen …

09.01.2014 12:14 von Rainer Pivit (Kommentare: 0)

Buchtipp: Arbeitsfrei

BuchcoverLassen Sie uns einen Blick in die Zukunft wagen. Nur ein paar Jahre, vielleicht 1 oder 2 Jahrzehnte. Frei nach Ikea: Arbeitest du noch oder lebst du schon?

Weiterlesen …

21.12.2013 15:04 von Bärbel Röpke-Stieghorst (Kommentare: 0)

Ein gutes neues Jahr

Wenn ein Jahr zu Ende geht, der Wahn um die Weihnachtsgeschenke sich legt, ja dann ist es Zeit, Bilanz zu ziehen. Uns so mancheR möchte, dass irgendetwas in unserem Leben besser wird. Anders. Was das mit uns selbst zu tun hat? Darum geht es in diesem Beitrag!

Weiterlesen …