Das Lust-auf-Zukunft-Blog

Dies Blog ist eingestellt worden und wird ähnlich fortgeführt als KLARAs Blog auf unserer aktuellen Website klara-agil.de. Bei KLARA agil finden Sie auch die alten Blogbeiträge von Lust auf Zukunft.

02.01.2015 15:17 von Tim Hamer (Kommentare: 0)

Gastartikel: Die eigene Leidenschaft finden

Tim HamerHallo, ich bin Tim und schreibe auf meinem Blog dubistgenug.de über die Themen Selbstwertgefühl stärken und Selbstliebe. In diesem Artikel geht es darum, wieso der derzeitige Trend, unbedingt der eigenen Passion und Leidenschaft folgen zu müssen, enorm negative Auswirkungen auf dein Selbstwertgefühl haben kann. Außerdem werde ich darauf eingehen, mit welcher Einstellung du die eine Sache in deinem Leben findest, die dich wirklich erfüllt – ohne irgendwelchen Glücksversprechen hinterher zu rennen.

Weiterlesen …

02.01.2015 10:14 von Bärbel Röpke-Stieghorst (Kommentare: 0)

Gastblogger willkommen!

Wir von Lust auf Zukunft (LaZ) öffnen uns frischen Sichtweisen und heißen ab sofort Gastblogger willkommen. Den Anfang macht Tim von dubistgenug.de. Tim Hamer, u.a. Sportstudent und Autor, hat ein Buch geschrieben, in dem es ihm um den Selbstwert geht.

Weiterlesen …

02.01.2015 09:05 von Bärbel Röpke-Stieghorst (Kommentare: 0)

Flirts mit der Zukunft – wir laden ein zum Open Space

Open Space „Schatz, wir sollten reden: Wie stellst du dir die Zukunft vor?“Weil es so viel zu besprechen und zu tun gibt für eine attraktive Zukunft, möchten wir von Lust auf Zukunft am 30. Mai 2015 mit Ihnen und euch darüber reden. Über die Gegenwart, die Zukunft und welche guten Ideen uns gemeinsam kommen. Wir laden ein zu unserem Open Space zum Thema „Schatz, wir sollten reden … wie wollen wir leben und arbeiten?“.

Weiterlesen …

11.12.2014 11:37 von Bärbel Röpke-Stieghorst (Kommentare: 0)

Feingesiebtes

FeingesiebtesWir von Lust auf Zukunft sind ja Fans von ungewöhnlichen, klugen und / oder herzerwärmenden Gründungen. Frische Ideen machen das Leben bunter, bringen Neues in die Welt, verzaubern mit dem Charme des Anfangs. Heute waren wir bei Feingesiebtes.

Weiterlesen …

10.12.2014 12:34 von Bärbel Röpke-Stieghorst (Kommentare: 0)

Buchtipps Herbst 2014

BuchcoverDer Buchherbst hat wieder reichlich gefällte Bäume auf den Markt geworfen. Einiges fanden wir persönlich sehr lesenswert, danke allen Beteiligten dafür. Und hier unsere aktuellen Tipps!

Weiterlesen …

13.10.2014 11:54 von Bärbel Röpke-Stieghorst (Kommentare: 0)

Buchtipps zum Thema Motivation und Führen

BuchcoverDie Literatur ist voll mit Konzepten, wie sich Führung wandelt in einer immer stärker vernetzten und flexiblen Welt. Und das es besser wäre, mehr Pull- statt Push-Kultur zu leben, Vertrauen statt Kontrolle und Zwang, Eigenverantwortung und Begegnung auf Augenhöhe. Aber wie soll man das (er)schaffen?

Weiterlesen …

02.10.2014 09:29 von Rainer Pivit (Kommentare: 0)

Führen – nein danke! Oder doch? Aber wie?

FührungspersönlichkeitWie funktioniert Führung eigentlich? Wer mag heute eigentlich noch Führung? Und wieso brauchen wir jetzt wegen Generation Y (und Z) eine andere Art von Führung?

Weiterlesen …

29.09.2014 17:26 von Bärbel Röpke-Stieghorst (Kommentare: 0)

Auf Augenhöhe – mehr als ein Filmprojekt

TitelbildDie Arbeitswelt verändert sich rasant. Arbeitgeber wollen attraktiv erscheinen, um im Run auf Fachkräfte nicht außen vor zu bleiben. Und immer mehr Menschen sind so unzufrieden mit der Realität der täglichen Arbeit, dass sie Alternativen suchen. Als Freelancer, als Angestellte im nordeuropäischen Ausland – oder – auch im eigenen Land, wenn es denn moderne Unternehmen gibt, die Begegnung auf Augenhöhe wollen und ermöglichen.

Weiterlesen …

15.09.2014 22:58 von Rainer Pivit (Kommentare: 0)

Der Untergang der Welt – oder vielleicht doch nicht?

ScreenshotWenn man die Nachrichten als Grundlage für die persönliche Wahrnehmung der Welt nimmt, steht es verdammt schlecht um uns Menschen: diverse Kriege, Terrorherrschaft, Seuchen (Ebola), Unwetter, instabile Wirtschaftssysteme, ungleiche Einkommen(chancen), Rohstoffengpässe und Klimawandel – um nur ein paar, sehr aktuelle Probleme zu nennen. Aber wird wirklich alles immer schlechter?

Weiterlesen …

10.09.2014 23:05 von Rainer Pivit (Kommentare: 0)

Erfolgsteam-Interessierte gesucht

Wer möchte seinen Erfolg ausbauen? Wer sucht kostenlose Unterstützung auf Gegenseitigkeit? Wer möchte in einem Erfolgsteam mitwirken?

Weiterlesen …

22.08.2014 11:35 von Bärbel Röpke-Stieghorst (Kommentare: 0)

TmdW 8: Schatz, wir müssen reden!

Tanz mit dem WandelOh je, meistens bedeutet dieser Satz Anstrengung, wir kennen ihn aus unseren Beziehungen: „Wir müssen reden!“ Doch wer Veränderung möchte, braucht Dialog, wir leben ja nicht allein in dieser Welt. Und sollten uns darüber verständigen, WIE wir leben möchten. Was meinen Sie?

Weiterlesen …

19.08.2014 09:17 von Bärbel Röpke-Stieghorst (Kommentare: 2)

Unternimm etwas und gründe!

Heute ist bestes Regenwetter. Regenwetter ist gut zum Abtauchen und Entwickeln von kreativen Ideen. So meint zumindest Heather Sielaff, Parfmümeurin in Portland , die in der neuen BRIGITTE im Artikel über Portland vorgestellt wird. Ja, Lust auf Zukunft liest auch ab und an BRIGITTE. Und schreibt bei Regenwetter Blogartikel.

Weiterlesen …

18.08.2014 23:24 von Bärbel Röpke-Stieghorst (Kommentare: 0)

Buchtipp: Glücksökonomie

BuchcoverBücher über Glück zu lesen, macht glücklich. Dieses Buch über Glückökonomie inspiriert noch dazu. Wussten Sie zum Beispiel schon, dass ein paar Visionäre und Querdenker in Deutschland ein „Ministerium für Glück und Wohlergehen“ gegründet haben? Die Wirklichkeit der glücklichen Firma rückt näher, nicht nur in Bhutan, auch in unserem Land!

Weiterlesen …

18.08.2014 13:36 von Bärbel Röpke-Stieghorst (Kommentare: 0)

Beziehungskompetenz

Michelangelo: Die Erschaffung AdamsDer dänische Familientherapeut Jesper Juul hält nicht viel von Methoden. Im geht es um die Gestaltung von Beziehungen. Und das gern zeitgemäß. D.h. die feudalen Strukturen und damit verbundener Druck in Richtung Konformität sind vorbei. Vorbei auch das Erziehungsverständnis, dass „Erziehungsberechtigte“ wissen, was für die Kinder gut ist und diese in die angedachte Richtung „ziehen“ oder auch mal drücken. Nach Jesper Juul geht es im 21. Jahrhundert darum, Beziehungskompetenz zu entwickeln. Und die hilft nicht nur im Familienleben, sondern auch beruflich und privat.

Weiterlesen …

12.08.2014 19:47 von Bärbel Röpke-Stieghorst (Kommentare: 0)

Den Trott verwandeln

Auch wenn wir hier viel von Veränderung sprechen, mit der wir zurechtkommen müssen oder wollen, kann es ja auch sein, dass einige unserer LeserInnen sich eher darüber beklagen, dass die schöne Urlaubszeit nun vorbei ist und sie wieder zurück müssen in den Trott!! Achtung, aufgepasst, da geht doch was?! Sicherlich kennen Sie auch den Film „Und täglich grüßt das Murmeltier“.

Weiterlesen …

08.08.2014 10:43 von Bärbel Röpke-Stieghorst (Kommentare: 0)

Buchtipp: Architekten der Arbeit

BuchcoverAuch wenn keiner mit der Glaskugel in das Jahr 2030 schauen kann, so besitzen betsimmte Menschen ein Gespür dafür, was JETZT sich schon an Veränderungen zeigt und Ideen dazu, was daraus ZUKÜNFTIG sich entwickeln könnte. So lautet zusammengefasst die Perspektive der Zukunft der Arbeit: 3D – Digitalisierung, Demokratisierung und Diversifizierung.

Weiterlesen …

31.07.2014 09:33 von Bärbel Röpke-Stieghorst (Kommentare: 0)

TdmW 7: Wie Zukunft entsteht!

Tanz mit dem WandelEines ist gewiss – sie wird kommen, die Zukunft. Nicht für jeden und immer, aber grundsätzlich. Das ist im menschlichen dreidimensionalem Empfinden so angelegt. Bei Wikipedia ist zu lesen, dass „Zukunft die Zeit sei, die subjektiv gesehen der Gegenwart“ nachfolge. Der Blick auf die Abstammung des Wortes vom Verb kommen, lenkt den Blick auf die enthaltene religiöse Dimension im Sinne des „Herabkommens Gottes“ als „An-kunft, Zu-kunft“ und der darin angelegten Schicksalshaftigkeit.

Weiterlesen …

30.06.2014 08:24 von Bärbel Röpke-Stieghorst (Kommentare: 0)

Buch- und Medientipps: Ruhe und Präsenz, Gelassenheit to go

BuchcoverWenn es laut und turbulent hergeht, zeigt der Zeigefinger gern auf Andere. Ok, wenn diese jetzt leise wären, dann wäre ja alles gut, z.B. in Schule, am Arbeitsplatz oder auch in der Familie. Und ich kann gar nichts tun?? Weit gefehlt, die Quelle des inneren Friedens ist in uns.

Weiterlesen …

27.05.2014 20:36 von Rainer Pivit (Kommentare: 0)

Kultur21 und Wandel des Managements: 2 Begriffe – 1 Gedanke

Kultur21Einerseits benutzen wir den Begriff Kultur21, andererseits erläutere ich im Blog bzw. Booklet den Wandel des Managements. Wie hängt das beides zusammen?

Weiterlesen …

26.05.2014 18:57 von Bärbel Röpke-Stieghorst (Kommentare: 0)

Buchtipps: „Sit happens“ und „Wie vor Was“

BuchcoverDas kleine Büchlein namens „Sit Happens“ ist so etwas wie ein Leitfaden zum Glücklichsein. Abseits strenger Dogmen sondern als praxisnahe, leichte und verständliche Einladung, die bestmögliche „Version“ seiner selbst zu sein. Wer dies etwas vertiefter haben möchte, liegt u.E. mit „Wie vor Was“ richtig, eine Erklärung dafür, dass nicht das WAS, sondern das WIE neue Möglichkeiten eröffnet.

Weiterlesen …